Home
Open Recipes

Pasta e Fagioli Traditionell

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Open recipes

Open recipes

Pasta e Fagioli Traditionell

1 Stunden 10 Minuten gesamt

Pasta e Fagioli, auch bekannt als Pasta und Bohnen, ist ein klassisches italienisches Gericht, das herzhaft, wohltuend und perfekt für einen gemütlichen Abend zu Hause ist. Das Gericht besteht aus einfachen Zutaten wie Pasta, Bohnen, Tomaten und Kräutern, und ist einfach zuzubereiten. Ganz egal, ob du nach einem schnellen und einfachen Abendessen für unter der Woche oder einer wohltuenden Mahlzeit suchst, die dich an einem kalten Tag wärmt, dieses Rezept für Pasta e Fagioli ist die perfekte Wahl. Legen wir also los und sehen wir uns an, wie dieses köstliche italienische Gericht zubereitet wird!

Collections

Collections

Open Recipes

---

Die Welt wird immer inklusiver, unser Essen sollte es auch. Weitere inklusive Rezepte folgen in Kürze.

Zutaten

Für 4 Portionen

150 g Barilla® Ditalini (oder eine andere kleine, kurze Pasta)
200 g Weiße Bohnen (trocken)
200 g Cannellini-Bohnen (trocken)
200 g Borlotti-Bohnen (trocken)
30 ml Natives Olivenöl extra
200 g Zwiebeln
100 g Karotten
100 g Sellerie
1 Thymianzweig
TIPP Salz und Pfeffer, nach Belieben
TIPP 100g Pancetta für einen intensiveren Geschmack hinzufügen

Haftungsausschluss

Personen mit Allergien oder besonderen Ernährungsbedürfnissen sollten sich vergewissern, dass die Zutaten, die sie für die Rezepte verwenden, für ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Zubereitungsart

Schritt 1

Alle Arten von Bohnen – bei trockener Verwendung – über Nacht in kaltem Wasser einweichen

  • Bohnen

Schritt 2

Am nächsten Tag die Zwiebeln, die Karotte und den Sellerie waschen und schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse sautieren. Für einen intensiveren Geschmack kannst du auch Speck/Pancetta in das „Soffritto“ geben und dann die Bohnen ohne Flüssigkeit und den gewaschenen und getrockneten Thymian hinzugeben, nachdem die Blätter vom Stamm entfernt wurden.

  • Zwiebel
  • Karotte
  • Sellerie
  • Öl
  • Speck/Pancetta (optional)
  • Thymian

Schritt 3

Mit dem kalten Wasser abdecken und kochen. Zehn Minuten bevor die Bohnen gar sind (nach ca. 50 Minuten) mit Salz und Pfeffer würzen und die Ditalini abschmecken. Die Pasta laut den Packungsanweisungen kochen.

  • Salz
  • Pfeffer
  • Ditalini-Pasta

Passive Kochen

Wusstest du, dass du Pasta mit 80 % weniger Emissionen kochen kannst? Teste das Passive Kochen! Dabei wird die Restwärme des kochenden Nudelwassers verwendet, um die Pasta zu garen, und das Wasser muss nicht die ganze Zeit kochen und überwacht werden. Dies ist ein besserer und umweltfreundlicherer Weg, Pasta zu kochen, der Energie und Zeit spart.

Erfahre mehr über die authentische italienische Küche in der Academia Barilla. Hier findest du Kochkurse, Rezepte und Gourmet-Produkte.

Tip

Diese Pasta mit Bohnen ist ein köstliches und herzhaftes italienisches Gericht, das perfekt für jeden Anlass ist. Das Rezept ist einfach zuzubereiten und kann an deine geschmacklichen Vorlieben angepasst werden. Mit der Kombination aus Pasta, Bohnen und Gemüse ist dies eine nahrhafte und sättigende Mahlzeit, die deinen Hunger stillen und dir ein zufriedenes Gefühl geben wird. Ob du für deine Familie kochst oder eine Dinnerparty gibst, dieses Rezept für Pasta e Fagioli kommt immer gut an. Warum probierst du es nicht aus und genießt die Aromen Italiens in deinem eigenen Zuhause?

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt

Verwandte Rezepte

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt