Home
Open Recipes

Spaghetti Amatriciana Traditionell

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Open recipes

Open recipes

Spaghetti Amatriciana Traditionell

25 Minuten gesamt

Wenn du nach dem Geschmack Italiens suchst, kannst du mit diesen authentischen Spaghetti Amatriciana nichts falsch machen. Dieses klassische italienische Pastagericht ist einfach zuzubereiten und kommt immer gut an. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du traditionelle Spaghetti Amatriciana zubereitest, die deine Familie und Freunde sicherlich beeindrucken werden.

Collections

Collections

Open Recipes

---

Die Welt wird immer inklusiver, unser Essen sollte es auch. Weitere inklusive Rezepte folgen in Kürze.

Zutaten

Für 4 Portionen

320 g Barilla® Spaghetti No.5'
150 g Schweinewange (Guanciale) oder Speck
100 g Zwiebeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
5 Reife Tomaten
40 g Geriebener Pecorino-Hartkäse aus Schafsmilch
50 ml Natives Olivenöl Extra
TIPP Gehackte rote Chillischoten, nach Belieben
TIPP Salz und Pfeffer, nach Belieben

Haftungsausschluss

Personen mit Allergien oder besonderen Ernährungsbedürfnissen sollten sich vergewissern, dass die Zutaten, die sie für die Rezepte verwenden, für ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Zubereitungsart

Schritt 1

Zunächst den Guanciale oder Speck in Scheiben und dann in Rechtecke schneiden. Bei mittlerer Hitze mit sehr wenig Wasser in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch köcheln lassen, damit das Fett schmilzt.

  • 320 g Barilla Spaghetti
  • 150 g Schweinewange (Guanciale) oder Speck

Schritt 2

Als nächstes die Tomaten vorbereiten. Dazu einen X-förmigen Einschnitt auf die Unterseite jeder Tomate machen und sie 10 bis 15 Sekunden lang in kochendem Wasser blanchieren. Die Tomaten dann sofort in Eiswasser tauchen, abschälen, die Kerne entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden.

  • 5 reife Tomaten,

Schritt 3

Die Guanciale- oder Speck-Stücke aus der Pfanne nehmen und das Wasser sorgfältig abgießen. Das Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln sautieren. Die Tomaten hinzugeben. Mit dem gehackten roten Chilli, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

  • 100 g Zwiebeln (geschält und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 50 ml Natives Olivenöl extra
  • gehackte rote Chillischote nach Belieben
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Belieben

Schritt 4

Die Guanciale- oder Speck-Stücke mit der Tomatensauce in die Pfanne geben und kurz erhitzen.

  • Pecorino Romano

Schritt 5

Die Spaghetti in Salzwasser kochen, bis sie al dente sind. Dann das Nudelwasser abgießen. Die Pasta mit der Sauce mischen, etwas Pecorino Romano darüber geben und heiß servieren.

Passive Kochen

Wusstest du, dass du Pasta mit 80 % weniger Emissionen kochen kannst? Teste das Passive Kochen! Dabei wird die Restwärme des kochenden Nudelwassers verwendet, um die Pasta zu garen, und das Wasser muss nicht die ganze Zeit kochen und überwacht werden. Dies ist ein besserer und umweltfreundlicherer Weg, Pasta zu kochen, der Energie und Zeit spart.

Erfahre mehr über die authentische italienische Küche in der Academia Barilla. Hier findest du Kochkurse, Rezepte und Gourmet-Produkte.

Tip

Das ist alles! Ein einfaches und schmackhaftes Rezept für traditionelle Spaghetti Amatriciana, die dich mit jedem Bissen nach Italien versetzen. Ganz egal, ob du ein erfahrener Koch oder ein Anfänger in der Küche bist, dieses Rezept wird sicherlich ein Liebling in deinem Repertoire werden. Warum probierst du es nicht gleich heute und genießt den authentischen Geschmack dieser klassischen italienischen Spaghetti Amatriciana?

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt

Verwandte Rezepte

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt