Home
Open Recipes

Tagliatelle Bolognese Traditionell

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Open recipes

Open recipes

Tagliatelle Bolognese Traditionell

1 Stunden 6 Minuten gesamt

Wenn du ein Fan der italienischen Küche bist, hast du bestimmt irgendwann klassische Tagliatelle al Ragù alla Bolognese probiert. Dieses leckere und herzhafte Pastagericht ist perfekt für ein schönes Abendessen oder um deine Gäste bei einer Dinnerparty zu beeindrucken. Und jetzt kannst du es mit unserem einfachen Rezept selbst im Komfort deiner eigenen Küche zubereiten. Lies weiter, um zu erfahren, wie du köstliche Tagliatelle Bolognese zubereitest.

Collections

Collections

Open Recipes

---

Die Welt wird immer inklusiver, unser Essen sollte es auch. Weitere inklusive Rezepte folgen in Kürze.

Zutaten

Für 4 Portionen

250 g Barilla® Tagliatelle
160 ml Wasser
150 g Schweineschulter, gehackt
150 g Rinderhackfleisch
40 g Karotten, geschält und gehackt
40 g Sellerie, gehackt
40 g Küchenzwiebeln, geschält und gehackt
100 ml Natives Olivenöl extra
150 g Gepökeltes Schweinefett (Schmalz), gehackt
90 g Passierte Tomaten
100 ml Rotwein
50 g Parmesan (Parmigiano Reggiano), gerieben
2 Frische Lorbeerblätter, grob gehackt
TIPP Salz, schwarzer Pfeffer, nach Belieben

Haftungsausschluss

Personen mit Allergien oder besonderen Ernährungsbedürfnissen sollten sich vergewissern, dass die Zutaten, die sie für die Rezepte verwenden, für ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Zubereitungsart

Schritt 1

Das Öl in einem Saucentopf über mittlerer Hitze erhitzen und das Gemüse sowie die Lorbeerblätter mit dem Schweinefett (oder Schmalz) sautieren.

  • Natives Olivenöl extra
  • Schweinefett (oder Schmalz)
  • Karotte
  • Sellerie
  • Küchenzwiebel
  • Lorbeerblätter

Schritt 2

Das Rinderhackfleisch und das gehackte Schweinefleisch hinzugeben und die Hitze etwas erhöhen, sodass es schön anbräunt. Den Rotwein hinzugeben und komplett verdunsten lassen. Die Hitze reduzieren und die passierten Tomaten hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Wasser hinzugeben und bei geringer Hitze etwa 45 Minuten lang köcheln lassen.

  • Rinderhackfleisch
  • gehacktes Schweinefleisch
  • Rotwein
  • passierte Tomaten
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Wasser

Schritt 3

Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Tagliatelle al dente kochen. (Du kannst auch Tagliatelle aus Hartweizengries oder Fettuccine verwenden.)

  • Salz
  • Tagliatelle-Pasta (Ei
  • Hartweizengries oder Fettuccine)

Schritt 4

Die Pasta in die Fleischsauce geben und gut vermengen, dann mit dem Parmesan bestreuen.

  • Parmesan

Passive Kochen

Wusstest du, dass du Pasta mit 80 % weniger Emissionen kochen kannst? Teste das Passive Kochen! Dabei wird die Restwärme des kochenden Nudelwassers verwendet, um die Pasta zu garen, und das Wasser muss nicht die ganze Zeit kochen und überwacht werden. Dies ist ein besserer und umweltfreundlicherer Weg, Pasta zu kochen, der Energie und Zeit spart.

Erfahre mehr über die authentische italienische Küche in der Academia Barilla. Hier findest du Kochkurse, Rezepte und Gourmet-Produkte.

Tip

Und das war‘s – ein Rezept für köstliche und authentische Tagliatelle Bolognese, die du zu Hause zubereiten kannst. Beeindrucke mit diesem klassischen italienischen Gericht deine Gäste oder verwöhne dich selbst mit einem wohltuenden und geschmackvollen Essen. Guten Appetit!

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt

Verwandte Rezepte

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt