Home
Open Recipes

Spaghetti mit Fleischbällchen Traditionell

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Open recipes

Open recipes

Spaghetti mit Fleischbällchen Traditionell

1 Stunden 9 Minuten gesamt

Spaghetti mit Fleischbällchen sind ein klassisches italienisches Gericht, das in vielen Haushalten weltweit beliebt ist. Dieses herzhafte und wohltuende Gericht ist perfekt für jede Gelegenheit, ganz egal, ob für ein Abendessen mit der Familie oder einen besonderen Anlass. Die Kombination aus zarten Fleischbällchen und aromatischer Tomatensauce über einem Bett von Spaghetti al dente ist einfach unwiderstehlich. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du die perfekten Fleischbällchen und die perfekte Sauce für eine leckere und sättigende Mahlzeit zubereitest, die alle lieben werden. Los geht‘s!

Collections

Collections

Open Recipes

---

Die Welt wird immer inklusiver, unser Essen sollte es auch. Weitere inklusive Rezepte folgen in Kürze.

Zutaten

Für 4 Portionen

320 g Barilla® Spaghetti
40 ml Natives Olivenöl extra
100 g Zwiebeln (1 Zwiebel), gehackt
1 oder 2 Knoblauchzehen, gehackt
550 g San Marzano-Tomaten
2 Scheiben Weißbrot, ohne Kruste, in Scheiben geschnitten
120 g Parmesan (Parmigiano Reggiano), gerieben, aufgeteilt
300 g Weiderindfleisch 80/20
100 g Italienische Würstel, ohne Haut
15 g Petersilie, gehackt
8/9 Basilikumblätter, fein geschnitten
TIPP Salz, Pfeffer, nach Belieben

Haftungsausschluss

Personen mit Allergien oder besonderen Ernährungsbedürfnissen sollten sich vergewissern, dass die Zutaten, die sie für die Rezepte verwenden, für ihre Bedürfnisse geeignet sind.

Zubereitungsart

Schritt 1

Die Zwiebel mit Olivenöl in einem Saucentopf fünf Minuten lang sanft anbraten, 1 gehackte Knoblauchzehe hinzugeben, weiter sautieren und eine Minute später die gehackten Tomaten hinzufügen. Weniger als eine Tasse Wasser sowie Salz und Pfeffer hinzugeben und köcheln lassen.

  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • gehackte Tomaten
  • Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Schritt 2

In der Zwischenzeit das Brot in Wasser einweichen. In einer Schüssel das Fleisch, eine 2/3 Tasse Parmesan, Petersilie, 1 gehackte Knoblauchzehe und das eingeweichte Brot (überschüssiges Wasser ausdrücken) vermengen. Mischen und wenn alles gut kombiniert ist (es ist sehr wichtig, nicht zu lange zu mischen) 2,5 cm große Fleischbällchen formen. Die Fleischbällchen in die Tomatensauce geben und ungefähr 15 Minuten lang köcheln lassen, bis alles gar ist.

  • Brot
  • Fleisch
  • Parmesan
  • Petersilie

Schritt 3

In der Zwischenzeit einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen . Die Pasta laut den Packungsanweisungen kochen. Das Nudelwasser abgießen und die Sauce mit den Fleischbällchen in die Pasta geben.

  • Pasta

Schritt 4

Mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum und dem restlichen Parmesan garnieren und vor dem Servieren etwas Natives Olivenöl extra darüber träufeln.

  • Basilikum
  • restlicher Parmesan
  • Natives Olivenöl extra

Passive Kochen

Wusstest du, dass du Pasta mit 80 % weniger Emissionen kochen kannst? Teste das Passive Kochen! Dabei wird die Restwärme des kochenden Nudelwassers verwendet, um die Pasta zu garen, und das Wasser muss nicht die ganze Zeit kochen und überwacht werden. Dies ist ein besserer und umweltfreundlicherer Weg, Pasta zu kochen, der Energie und Zeit spart.

Erfahre mehr über die authentische italienische Küche in der Academia Barilla. Hier findest du Kochkurse, Rezepte und Gourmet-Produkte.

Tip

Spaghetti mit Fleischbällchen sind ein italienischer Klassiker, der sich weltweiter Beliebtheit erfreut. Diese einfache und doch köstliche Mahlzeit werden alle in der Familie genießen. Die Kombination aus zarten Fleischbällchen, schmackhafter Tomatensauce und perfekt gekochten Spaghetti wird garantiert jeden Appetit stillen. Mit diesem Rezept kannst du das Gericht ganz einfach zu Hause nachkochen und deine Liebsten von deinen Kochkünsten überzeugen. Warum probierst du es nicht aus und genießt eine herzhafte und wohltuende Mahlzeit, die dich satt und zufrieden machen wird?

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt

Verwandte Rezepte

Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt
Zu Favoriten hinzugefügt
Aus den Favoriten entfernt